Kontakt

Kontakt

Schmal Haustechnik
Landshuter Straße 39
93354 Siegenburg
Telefon: 09444 977626
E-Mail:

Über unsUnser Unternehmen im Portrait

Die Firma Schmal Haustechnik ist Ihr freundlicher Ansprechpartner für Heizung, regenerative Energien und Sanitär. Das Familienunternehmen, bei dem der Chef noch persönlich für Sie da ist, legt höchsten Wert auf umfassende Beratung, handwerkliches Können und Kundenfreundlichkeit. Unser Ziel ist es, Ihnen hervorragende Qualität zu fairen Preisen zu liefern. Als unser Kunde stehen Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt.

Um Ihnen eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, verfolgen wir bei der Ausführung unserer Arbeiten bestimmte Standards, die zu Sicherheit und Komfort in Ihrem Heim beitragen. Beispielsweise achten wir auf Merkmale wie Keimfreiheit oder Schallschutz als Mindestanforderung jeder Installation.


Firmengeschichte

Den Grundstein für die heutige Firma legte Simon Schmal im Jahre 1976 mit der Eröffnung einer kleinen Mechaniker- und Schlosserwerkstatt in Oberumelsdorf. Als ausgebildeter Mechanikermeister übernimmt er erste Aufträge für die Anfertigung von Stahltreppen, Geländern, Hoftoren oder beispielsweise Zäunen. Im Laufe der Jahre kommen Aufträge in den Bereichen Spenglerei, Heizungsbau, Bad- und Wasserinstallation oder Solaranlagen hinzu.

Schon während seiner Ausbildung zum Installateur und der Meisterschule engagiert sich Christoph Schmal im väterlichen Betrieb und übernimmt erste eigene Projekte.

2006 gründet Christoph Schmal die Firma unter dem Namen Schmal Haustechnik mit Sitz in Siegenburg neu. Das Leistungsspektrum reicht von der Badplanung und -installation bis zu Einbau und Wartung verschiedenster Heizsysteme. Vor allem zukunftsträchtige Themen wie regenerative Energiequellen spielen für den ausgebildeten Energieberater eine Rolle.

Dr. Georg Huber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und Toni Hinterdobler, Hauptgeschäftsführer, überreichten am 12. März 2016 Simon Schmal den Goldenen Meisterbrief. Seit Februar 2017 ist Simon Schmal im Ruhestand.